top of page

5 Tipps für deine Außengastronomie 2024

Du kennst das doch sicher auch: Der Sommer steht vor der Tür, du willst deine Außenterrasse aufmachen, aber es fehlen irgendwie die Ideen, wie du diese ideal nutzen kannst. Die Außengastronomie spielt eine entscheidende Rolle im Erfolg eines Restaurants. Besonders im Jahr 2024, in dem die Gastronomiebranche mit verschiedenen Problemen zu kämpfen hat, ist es wichtig, die Außengastronomie optimal zu gestalten.



Hier sind fünf Tipps, um das Beste aus deiner Außengastronomie herauszuholen:


  1. Nachhaltigkeit betonen: Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Trend, sondern ein wichtiges Anliegen für viele Gäste. Betone deine Bemühungen um Umweltschutz und Nachhaltigkeit in deiner Außengastronomie. Verwende umweltfreundliche Verpackungen, reduziere Abfälle und integriere nachhaltige Produkte in deine Speisekarte

  2. Gemütliche Atmosphäre schaffen: Schaffe eine einladende und gemütliche Atmosphäre in deiner Außengastronomie. Verwende stimmungsvolle Beleuchtung, komfortable Möbel und dekoriere mit Pflanzen und Blumen. Eine angenehme Atmosphäre lädt Gäste zum Verweilen ein und sorgt für eine positive Erfahrung.

  3. Kreative Speise- und Getränkeangebote: Biete kreative Speise- und Getränkeangebote an, die perfekt zur Jahreszeit passen. Experimentiere mit saisonalen Zutaten, erfrischenden Cocktails und innovativen Gerichten, um deine Gäste zu überraschen und zu begeistern.

  4. Veranstaltungen und Aktivitäten planen: Plane regelmäßige Veranstaltungen und Aktivitäten, um deine Außengastronomie zu beleben und neue Gäste anzulocken. Von Live-Musik und Weinproben bis hin zu Themenabenden und Food-Truck-Festivals gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um deine Außengastronomie zum Treffpunkt in der Nachbarschaft zu machen.

  5. Technologie integrieren: Nutze moderne Technologien, um den Service in deiner Außengastronomie zu verbessern. Integriere beispielsweise digitale Speisekarten und ermögliche die Bezahlung/Bestellung via QR-Code. Denn der Weg bis zur Terrasse ist der längste für deine Kellner und sollte deshalb so wenig wie möglich und so oft wie nötig gegangen werden. Deine Kunden können so auch ohne Kellner weiterhin nachbestellen und kurbeln so dein Geschäft richtig an. 


Neugierig geworden?

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du den digitalen Kellner tapy auch in deinem Restaurant einführen willst, freuen wir uns darauf, von dir zu hören. 

Du kannst uns ganz unkompliziert über das Kontaktformular auf unserer Website erreichen. Alternativ freuen wir uns auch über direkte E-Mails an hello@tapy-app.com

Wir sind gespannt darauf, dich und dein Restaurant kennenzulernen und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten, die deiner Gastronomie neue Möglichkeiten eröffnen.


Comments


Frame 1000001775 (1).png

Worauf wartest du noch?

Starte noch heute deine Reise mit tapy

bottom of page